Sausage Machines

Leseprobe aus dem Buch „Domestizierung als Naturbeherrschung“ von Dafni Tokas.

Die nächste Pandemie

Es handelt sich nur um eine Frage der Zeit, bis die nächste Pandemie, ausgelöst durch Erreger aus der Tierindustrie, kommen wird.

Vegetarisch in Wien um 1900

Ein Gastartikel der Historikerin Birgit Pack, die zur Geschichte des Vegetarismus und Veganismus in Wien forscht.

Tierreich

Für den Romanschriftsteller Jean-Baptiste Del Amo ist die Ausbeutung der Tiere die zynischste Manifestation des Kapitalismus.

Frankensteins veganes Monster

Mary Shelley, Autorin von „Frankenstein“, war radikale Vegetarierin; das hat auch Spuren im Roman hinterlassen.

Repressive Toleranz und Tierbefreiung – zweiter Teil

Inwieweit sind die Überlegungen des Philosophen Herbert Marcuse für die heutige Tierbefreiungsbewegung relevant?

Repressive Toleranz und Tierbefreiung – erster Teil

Wie potentiell subversive Bewegungen in politischen Diskursen marginalisiert werden – und was Marcuse dazu gesagt hätte.

Todeszonen

In der Ostsee gilt inzwischen eine Fläche, die zweimal so groß ist wie Belgien, als Todeszone. Ein Hauptverursacher ist die Agrarindustrie.