Todeszonen

In der Ostsee gilt inzwischen eine Fläche, die zweimal so groß ist wie Belgien, als Todeszone. Ein Hauptverursacher ist die Agrarindustrie.

Angst bei der Fleischlobby

Auf Betreiben der Fleischlobby will die EU Bezeichnungen wie „Burger“, „Schnitzel“ oder „Wurst“ für vegane Produkte verbieten.

Die gefährliche Intensivierung der Tierhaltung

Eine neuer Report von Greenpeace fordert, die Flächen, auf denen Futtermittel angebaut werden, für die menschliche Ernährung zu nutzen.