Greenwashing: Die Rügenwalder-Lüge

Wie Fleischfirmen über Alternativprodukte ihr traditionelles Geschäft konsolidieren.

Todeszonen

In der Ostsee gilt inzwischen eine Fläche, die zweimal so groß ist wie Belgien, als Todeszone. Ein Hauptverursacher ist die Agrarindustrie.

Clean Meat?

Kultiviertes Fleisch ist nicht unbedingt weniger klimaschädlich – in seine Entwicklung investieren große Schlachtkonzerne.

Schweinesystem: Das staatliche Tierwohllabel

Gestern wurden die Kriterien für das geplante staatliche „Tierwohl“-Label für Schweine vorgestellt.

Essen als politischer Akt: Kritischer Agrarbericht 2019 – zweiter Teil

Ein Blick auf den Kritischen Agrarbericht 2019 – zweiter Teil.

Die Macht der Lobbyisten: Kritischer Agrarbericht 2019 – erster Teil

Ein Blick auf den Kritischen Agrarbericht 2019 – erster Teil.

Agrarpolitik im Dienst der Industrie

Wie Politiker und Lobbyisten Hand in Hand gegen die Agrarwende arbeiten.