Repressive Toleranz und Tierbefreiung – erster Teil

Wie potentiell subversive Bewegungen in politischen Diskursen marginalisiert werden – und was Marcuse dazu gesagt hätte.

Angst bei der Fleischlobby

Auf Betreiben der Fleischlobby will die EU Bezeichnungen wie „Burger“, „Schnitzel“ oder „Wurst“ für vegane Produkte verbieten.

Welcome to Hell

Während die UN vor Millionen von Toten durch Umweltverschmutzung warnen, fällt der CDU-Chefin nichts Besseres ein, als zu behaupten, ausgerechnet Veganer würden den Menschen das Leben zur Hölle machen wollen.

Essen als politischer Akt: Kritischer Agrarbericht 2019 – zweiter Teil

Ein Blick auf den Kritischen Agrarbericht 2019 – zweiter Teil.