Sausage Machines

Leseprobe aus dem Buch „Domestizierung als Naturbeherrschung“ von Dafni Tokas.

Die nächste Pandemie

Es handelt sich nur um eine Frage der Zeit, bis die nächste Pandemie, ausgelöst durch Erreger aus der Tierindustrie, kommen wird.

Ist Fleischkonsum schuld am Corona-Virus?

Hätte es die Pandemie in einer veganen Welt nicht gegeben?

Vegetarisch in Wien um 1900

Ein Gastartikel der Historikerin Birgit Pack, die zur Geschichte des Vegetarismus und Veganismus in Wien forscht.

Tierreich

Für den Romanschriftsteller Jean-Baptiste Del Amo ist die Ausbeutung der Tiere die zynischste Manifestation des Kapitalismus.

Greenwashing: Die Rügenwalder-Lüge

Wie Fleischfirmen über Alternativprodukte ihr traditionelles Geschäft konsolidieren.

Mythos Fleisch

Fleisch ist auch ein kulturelles Symbol – und jene, die es ablehnen, rühren damit an tief in unsere Kultur eingeschriebene Muster und Hierarchien.

Todeszonen

In der Ostsee gilt inzwischen eine Fläche, die zweimal so groß ist wie Belgien, als Todeszone. Ein Hauptverursacher ist die Agrarindustrie.

Beyond the Hype: Wohin geht die vegane Bewegung?

Was sagt der momentane Hype um gewisse vegane Produkte über den Zustand und die Zukunft der veganen Bewegung aus?

Das Lobby-Netzwerk der Agrarindustrie

Eine neue Studie legt das Netzwerk der deutschen Agrarlobby offen.

Studie: Klimaziele nur mit Reduktion der Tierbestände zu erreichen

Die Klimaziele können nur erreicht werden, wenn die Tierbestände reduziert und weniger Tierprodukte produziert werden. Die Politik aber will davon nichts wissen.

Angst bei der Fleischlobby

Auf Betreiben der Fleischlobby will die EU Bezeichnungen wie „Burger“, „Schnitzel“ oder „Wurst“ für vegane Produkte verbieten.

Welcome to Hell

Während die UN vor Millionen von Toten durch Umweltverschmutzung warnen, fällt der CDU-Chefin nichts Besseres ein, als zu behaupten, ausgerechnet Veganer würden den Menschen das Leben zur Hölle machen wollen.

Clean Meat?

Kultiviertes Fleisch ist nicht unbedingt weniger klimaschädlich – in seine Entwicklung investieren große Schlachtkonzerne.

Universelle Emanzipation

Über die Verbindungen zwischen den Bewegungen zur Abschaffung der Sklaverei und frühen Ansätzen von Tierbefreiung.